Kindertagesstätte Jühnde

Herzlich willkommen

Kontakt

Kontakt & Öffnungszeiten

DRK Kindertagesstätte Jühnde
Galgenkampstr. 15
37127 Jühnde
Telefon 05502 999829
Fax 05502 999829
E-Mail: kita.juehnde@drk-goe-nom.de
Leitung: Jennifer Kluger

Öffnungszeiten:
Kernzeit:
Frühdienst:
Spätdienst:

Krippe:
Frühdienst Krippe:


07.30 Uhr - 14.00 Uhr
07.00 Uhr - 07.30 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

07.30 Uhr - 14.00 Uhr
07.00 Uhr - 07.30 Uhr

Wir betreuen Ihre Kinder gern in der Krippengruppe mit 15 Plätzen für Kinder  von 1 Jahr bis 3 Jahren.
In der integrativen Kindergartengruppe mit 18 Plätzen für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Eintritt in die Schule, hiervon sind vier Plätze für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen im körperlichen, seelischen oder geistigen Bereich  und einer weiteren Kindergartengruppe mit 25 Plätzen für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung.

Organisatorisches

Organisatorische Informationen

Anmeldung

Sie können Ihr Kind ab dem 1. Lebensjahr in unserer Einrichtung anmelden.
Eine Voranmeldung können Sie telefonisch oder direkt vor Ort und unverbindlich vornehmen.
Kinder aus Jühnde und der näheren Umgebung können unsere Einrichtung besuchen. Mit maximal 58 Plätzen, einschließlich 4 Integrationsplätzen und 15 Krippenplätzen, ist unsere KiTa vollständig.

Haben Sie sich entschlossen Ihr Kinde in unserer Einrichtung an zu melden, laden wir Sie gern zu einem Anmeldegespräch zu uns ein. Hier haben sie die Möglichkeit die räumlichen Gegebenheiten, das pädagogische Angebot und unser Team kennen zu lernen. Natürlich beantworten wir Ihnen auch viele Fragen, die sie an uns haben.

Übergangsphasen

Um Ihrem Kind einen möglichst angenehmen und leichten Übergang vom Elternhaus, der Krippe oder der Tagespflege in die KiTa zu ermöglichen, gehen wir ganz individuell auf jedes Kind einzeln ein. Die Kinder bestimmen den zeitlichen Rahmen und wie schnell sie sich von Ihnen als Eltern lösen können.
Hierbei stehen Sie Ihren Kindern immer zur Seite und begleiten sie in den ersten Tagen für einige Stunden in die Einrichtung.
Um zu Ihrem Kind eine sichere Beziehung aufbauen zu können und ihm einen unbeschwerten Start zu ermöglichen, stehen wir besonders in der Übergangsphase in sehr engem Kontakt zu Ihnen.

Auch den Übergang in die Grundschule gestalten wir aktiv mit der Johann-Joachim-Quanz-Grundschule in Scheden. In einer engen Zusammenarbeit besuchen wir im letzten Kindergartenjahr gemeinsam mit den Kindern die Grundschule. Die Lehrer und Kinder der ersten Klassen bereiten für diese Besuche den Unterricht vor. Somit sind Lehrer, Schüler, Räumlichkeiten und Tagesabläufe nicht mehr fremd und die Kinder freuen sich auf den neues Lebensabschnitt - Schule.

Verpflegung

Wir bekommen unser tägliches Mittagessen von VISSERS FRITZE. Einer regionalen Kindergarten- und Schulverpflegung.
Die Kinder lieben das Essen, da es lecker, abwechslungsreich, gesund und überwiegend regional ist.
Der Kostenbeitrag hierfür beträgt zur Zeit 55,-€ / monatlich, zuzüglich zum KiTa-Beitrag.

Jeden Freitag bereiten wir ein gemeinsames Frühstück vor.
Die Kinder nehmen aktiv an allen Arbeitsschritten teil. Zum beispiel schneiden sie Obst und Gemüse und teilen es auf die Gruppen auf. Besonders beliebt sind die selbstgebackenen Brötchen. Diese werden ebenfalls mit den Kindern zubereitet.

KiTa-Beitrag

Der monatlich zu zahlende Beitrag ist abhängig von der Betreuungszeit und der Art des Betreuungsplatzes.

Die Höhe der Elternbeiträge für die verschiedenen Betreuungsangebote sind abhängig vom Familieneinkommen. Die zur Zeit geltenden Elternbeiträge in der Samtgemeinde Dransfeld finden Sie hier: Elternbeiträge KiTa Jühnde

In Niedersachsen ist seit dem 01.08.2007 das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung für die Eltern beitragsfrei. (Bei Inanspruchnahme des Mittagessens sind die Verpflegungskosten auch im letzten Kindergartenjahr zu zahlen - zurzeit 55,-€ mtl.)

Werden zeitgleich mehrere Kinder einer Familie in einer der Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Dransfeld betreut, so wird eine Beitragsermäßigung gewährt. In diesem Fall ist lediglich für das älteste Kind der Elternbeitrag in voller Höhe zu entrichten. Für das nächstälteste Geschwisterkind ermäßigt sich der Elternbeitrag um 50%, für das nachvolgende Geschwisterkind um 100%.

Vorschulkinder

Besondere Angebote für unsere Vorschulkinder

Für unsere Kinder im letzten Kindergartenjahr haben wir einige beondere Angebote:
Wir besuchen die Kinder und Lehrer der ersten Klassen der Johann-Joachim-Quanz-Grundschule.
Wir fahren mehrfach in das Wassererlebnishaus ins Fuldatal.
Eine Zugfahrt in das  Naturkundemuseum im Ottoneum in Kassel.
Als besonderes Highlight steht am Ende der KiTa-Zeit die Übernachtung der "Brücken-Jahr-Kinder" im Kindergarten.

Termine

Termine im Kiga-Jahr 2017/2018

Januar

Februar

Sonntag 05. Februar 2017

Generationsfrühstück

März

April

Mai

Juni

Juli

10. bis 28. Juli 2017

Sommerschließzeit
Wir wünschen euch schöne Ferien!

Montag und Dienstag
31. Juli und 01. August 2017

Teamtage
An diesen beiden Tagen bleibt unsere KiTa geschlossen.

August

02. August 2017

Ab heute sind wir wieder für euch da!

Unsere Termine werden regelmäßig ergänzt und aktualisiert, daher schaut immer mal wieder vorbei.