Beratung zu Mutter-Kind-Kuren

Wozu Mutter-Kind-Kuren?

Beratung Mutter-Kind KurenSie sind erschöpft, Ihre Gesundheit ist gefährdet oder angeschlagen.

Die Gründe, die eine Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme für Mütter oder auch Väter erforderlich machen, sind so vielfältig wie die Lebensumstände von Familien.

An wen richten sich unsere Angebote?

  • Mütter mit oder ohne Kindern
  • Väter mit Kindern

Wie läuft das Antragsverfahren ab?

kinderschwimmen in Kureinrichtung des DRKIhr Hausarzt bescheinigt die Notwendigkeit der Maßnahme (Attest). Sie suchen mit dem Attest die Beratungs- und Vermittlungsstelle unseres Kreisverbandes (in den DRK-Zentren in Göttingen oder Northeim) auf und informieren sich über geeignete Angebote. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch und versorgen Sie mit allen notwendigen Informationen.

Wir unterstützen Sie bei dem Ausfüllen des Kurantrages und senden diesen an Ihre Krankenkasse. Nach Bewilligung durch die Krankenkasse nehmen Sie erneut Kontakt zu unerern Miterabeitern in unserer Beratungsstelle auf. Dann können Sie ihre Kur zu dem gebuchten Termin antreten und sich in einer unserer DRK-Einrichtungen erholen.

Wer übernimmt die Kosten?

In der Regel übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten einer stationären Maßnahme. Es verbleibt für Sie der gesetzliche Eigenanteil in Höhe von 10,00 Euro pro Kalendertag.

Wo kann ich mehr erfahren?

In unseren DRK-Zentren beraten wir Sie gerne über Vorsorge- und Nachsorgeangebote im Rahmen der Familienarbeit und Gesundheitsförderung und weisen Sie auf entsprechende Angebote hin. Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle im Zusammenhang mit der Maßnahme auftretenden Fragen, z. B. zur Einrichtung und zur Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger für die Dauer des Aufenthaltes und übernehmen ggf. die Reservierung in einer geeigneten DRK-Einrichtung.

Weitere Informationen speziell zu Mutter-Kind-Maßnahmen gibt es zudem unter:

Kontakt Bereich Stadt u. Landkreis Göttingen

Sigrid Heinemann
Zimmermannstraße 4
37075 Göttingen

Telefon: 0551 38312-54
E-Mail: s.heinemann@drk-goe-nom.de

Kontakt Bereich Landkreis Northeim

Lutz Kappel
Zimmermannstraße 4
37075 Göttingen

Telefon: 0551 38312-50
E-Mail: l.kappel@drk-goe-nom.de