Logo

58 Blutspender:innen kamen am 10. Dezember 2021 – DRK sagt herzlich DANKE

Nächster DRK-Blutspendetermin in Göttingen ist am 4. März 2022

Herzlichen Dank an alle Blutspender:innen, die am vergangenen Freitag die Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) unterstützten. Insgesamt haben sich 58 Spendewillige an der Blutspendeaktion in Göttingen beteiligt, sechs Personen davon waren erstmalig dabei. „Ich halte es für selbstverständlich, über meine Blutspende meine Mitmenschen zu unterstützen. Jeder kann in die Situation kommen, dass man plötzlich Blutkonserven braucht. Deshalb spenden mein Mann und ich viermal im Jahr Blut“, so Gulla Gassmann. Aufgrund eines persönlichen Erlebnisses kommt Kerstin Vogel zum Blutspenden. „Mein Vater war aufgrund einer schweren Krankheit auf Bluttransfusionen angewiesen“, so Vogel, die zugleich die Jugendgruppe des Jugendrotkreuzes (JRK) – der Jugendorganisation des DRK – in Göttingen leitet. Auch Frank Wiegelmann, der ehrenamtlich Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Göttingen e.V. ist, spendete persönlich Blut. „Es ist mir eine humanitäre Verpflichtung“, betont Wiegelmann. Zugleich sagt Frank Wiegelmann allen Spender:innen DANKE für ihr Engagement und weist bereits auf den nächsten Blutspendetermin des Roten Kreuzes in Göttingen hin, der am 4. März 2022 von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr sein wird. Wiegelmann: „Wir bitten alle Göttingerinnen und Göttinger, sich diesen Termin schon einmal vorzumerken.“

Tag für Tag werden in Deutschland rund 15.000 Bluttransfusionen benötigt, allein 2.300 davon in Niedersachsen. Ohne ausreichende Anzahl an Blutspenden ist die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen nicht sichergestellt. Denn: Auch das perfekteste medizinische Versorgungssystem ist bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten ohne Blut nicht funktionsfähig. Auch Kliniken, die selbst Blutspenden vornehmen, beziehen über das Deutsche Rote Kreuz Blutkonserven, wenn der eigene Bedarf nicht ausreichend gedeckt werden kann.

 

Im Bild: Frank Wiegelmann, der der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Göttingen e.V. ist, spendete am 10. Dezember 2021 auch selber Blut. Denn, die Blutkonserven-Lager sind leer.




« Zurück zur Übersicht
Kontakt E-Mail 0551 38312-0 Facebook

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen