Logo

„Als Rotkreuzler hilft man wo man kann“

71 Blutspender beteiligten sich an der jüngsten Blutspende in Göttingen und spendeten 35,5 Liter Blut!

Mehrmals pro Woche gibt es auch in unserer Region Blutspendetermine, um mit Hilfe von Blutkonserven erkrankten Menschen das Leben zu retten. Die Termine können im Überblick unter dem Link: https://www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/ eingesehen werden. Unter anderem fand auf dem Gebiet des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim e.V. eine Blutspendeaktion des DRK-Ortsvereins Göttingen statt. Der DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim sagt DANKE an alle Spender und Helfer – sowohl in Göttingen als auch überall dort, wo darüber hinaus Blutspenden im Sinne des Allgemeinwohls stattfinden! 

71 Menschen spendeten bei der jüngsten Blutspendenaktion des DRK-Ortsvereins Göttingen insgesamt 35,5 Liter Blut. Unter den Spendern waren 14 Erstspender. Das Durchschnittsalter der Spender lag bei 38 Jahren. „Mit der Blutspende rettet man Leben. Ein großer Teil der Spenden wird für Menschen mit Vorerkrankungen gebraucht – und jeder kennt in seinem Umfeld mindestens einen Menschen mit einer bösartigen Erkrankung“, fasst Sigrid Wegner, stellvertretende Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Göttingen, zusammen. Die Ehrenamtlichen des Vereins sind für die organisatorische Abwicklung der Blutspendetermine verantwortlich und arbeiten Hand in Hand mit den hauptamtlichen Kräften des DRK-Blutspendedienstes aus Springe. Im Namen des Vorstandes und des Präsidiums des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim bedankt sich Petra Reußner als Vorstandsvorsitzende bei allen Spendern und Helfern. „Blut zu spenden ist ein unglaublich wichtiger humanitärer Akt und zugleich eine Form von Zivilcourage. Es ist zum Teil ein Balanceakt, in allen acht Blutgruppen stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort jeden Patienten mit Blutkonserven versorgen zu können. Solche erfolgreichen Blutspendeaktionen wie in Göttingen machen daher besonderen Mut für die Zukunft“, unterstreicht die DRK-Vorstandschefin.   

Wenngleich alle Spender der Einsatz für den guten Zweck einte, so zeigt der Blick hinter die Kulissen viele unterschiedliche Menschen, die mit ihrer Blutspende persönlichen Einsatz zeigten. Die Göttingerin Sarah Gellert etwa spendete zum zweiten Mal Blut. „Ich spende Blut, weil ich möchte, dass auch mir im Notfall andere Menschen helfen“, so Gellert. Ähnlich sah dies Karl Traupe aus Göttingen, der bereits seine 92. Blutspende abgegeben hatte. Traupe: „Jeder von uns wäre selbst auch froh, dass einem so geholfen wird.“ Einfach helfen will auch Regina Oelker mit ihrer Blutspende. Und Erstspender Torsten Bahlburg hatte sich schon lange vorgenommen, Blut spenden zu gehen. Unmittelbar nach seiner allersten Spende sagte er: „Ich sehe das als sehr sinnvoll an, weil Blut dringend gebraucht wird.“ Für Rüdiger Rein ist es eine Selbstverständlichkeit – 30 Mal spendete er inzwischen sein Blut. Die DRK-Bereitschaftsgruppe, die ansonsten Sanitätsdienste bei Großveranstaltungen übernimmt oder bei Großschadensereignissen wie zuletzt Ende Januar bei den Evakuierungen anlässlich der Bombensprengung im Einsatz ist, kam gleich mit zehn Mitgliedern zur Blutspende. „Als Rotkreuzler ist es eine Verpflichtung, da hilft man wo man kann“, betont René Fontaine, der als DRK-Bereitschaftsarzt in Göttingen fungiert. Und seine DRK-Bereitschaftskollegin Dr. Eva-Maria Rieß ergänzt, dass es wesentlich einfacher sei, mal eben Blut zu spenden, als nachts für Hilfseinsätze aufzustehen. „Es gehört für mich dazu, anderen Menschen zu helfen“, fügt Rieß hinzu.    

 „Ich kriege so viel Dankbarkeit zurück, es macht einfach nur Spaß bei der Blutspende zu helfen“, so Brunhilde Schwarz, die ehrenamtlich seit vielen Jahren die Blutspenden für den Göttinger DRK-Verein organisiert. Und abschließend betont Sigrid Wegner: „Wir sagen allen ein ganz großes Dankeschön.“ Zum Vormerken - die nächsten Blutspendenaktionen in Göttingen sind für folgende Termine geplant:

-              7. Mai, 12 Uhr bis 17 Uhr (Ort: DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim e.V., Zimmermannstraße 4, 37075 Göttingen)
-              5. Juli 2021, 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr (Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Bürgerstr. 14, 37073 Göttingen)
-              13. September 2021, 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr (Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Bürgerstr. 14, 37073 Göttingen)
-              29. November 2021, 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr (Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Bürgerstr. 14, 37073 Göttingen).

Das Team um Sigrid Wegner vom DRK-Ortsverein Göttingen freut sich dann wieder auf alle engagierten Göttinger!

Weitere Hintergrundinformationen über den Blutspendedienst finden Sie hier: https://www.blutspende-leben.de/.




« Zurück zur Übersicht
Kontakt E-Mail 0551 38312-50 Facebook

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen