Logo

Führungsverantwortung liegt in Händen des Deutschen Roten Kreuzes

80 ehrenamtliche Rotkreuzler helfen bei Evakuierungen von Kliniken nach Bombenfund

Bei der von Donnerstagmorgen bis voraussichtlich Freitagabend andauernden Evakuierung aufgrund des Bombenfundes in Göttingen sind alle fünf Bereitschaftsteams aus dem DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim e.V. im Einsatz. Mehr als 80 ehrenamtliche Rotkreuzler aus den DRK-Bereitschaften sind in die Evakuierung der beiden Göttinger Krankenhäuser involviert. Zudem obliegt dem DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim - wie auch schon bei den Evakuierungen anlässlich der kontrollierten Bombensprengung in Göttingen Ende Januar 2021 - die organisatorische Gesamtleitung für die Koordination der Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen. Dafür kommt erneut das im vergangenen Jahr neu beschaffte Einsatzleitfahrzeug des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim e.V. zum Einsatz, in dem technische Voraussetzungen und komplett eingerichtete Arbeitsplätze für die Koordination von Großschadenslagen zur Verfügung stehen.

"In Windeseile haben wir unsere ehrenamtlichen Bereitschaften mobilisiert. Helfen ohne zu fragen wem, ist ein Leitsatz des Roten Kreuzes, den wir bei diesem Einsatz einmal mehr durch praktisches Handeln in die Tat umsetzen können", so Thomas Gerlach, Vorstand beim DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim e.V. Der Vorstand des DRK-Kreisverbandes dankt allen engagierten Ehrenamtlichen bereits schon jetzt sehr für die spontane und schnelle Hilfsbereitschaft und Unterstützung bei der Bewältigung dieses Einsatzes. Wieder einmal, so Gerlach, zeige sich die Stärke des Deutschen Roten Kreuzes in Südniedersachsen, welches als einsatzstärkste Hilfsorganisation auch diesen Einsatz in Göttingen mit allen Möglichkeiten unterstütze.




« Zurück zur Übersicht
Kontakt E-Mail 0551 38312-0 Facebook

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen