Logo

DIE RETTER VON MORGEN

Neue Jugendrotkreuz-Gruppe in Bad Gandersheim: Los geht`s für alle 6- bis 12Jährigen zunächst per Telefon- und E-Mail-Austausch!

In Bad Gandersheim startet eine neue Jugendrotkreuz-Gruppe. Das Jugendrotkreuz (JRK) ist die Jugendorganisation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Kinder und Jugendliche erlernen hier spielerisch die Grundlagen der Ersten Hilfe und des Sanitätsdienstes. In gemeinsamen Gruppentreffen können die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis zwölf Jahren zusammen kommen und das Wissen als Retter von morgen erlernen.

Aufgrund der aktuellen Fallzahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird leider der für den 19. November geplante Schnuppernachmittag entfallen. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, Sicherheit geht aber vor und so können sich alle Interessierten vorerst bei uns per Telefon oder E-Mail melden“, so Kerstin Macke, die als neue Jugendleiterin die JRK-Gruppe in Bad Gandersheim mit Michaela Melzer anleiten wird. Die neuen Jugendgruppenleiterinnen bitten um Verständnis für die Entscheidung. Man freue sich jedoch darauf, bereits telefonisch und via E-Mail Fragen zu beantworten und erste neue Junior-Retter kennenzulernen, hieß es vom JRK Bad Gandersheim.

„Beim JRK haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, zusammen mit Gleichaltrigen etwas Sinnvolles zu tun, Freunde zu finden und zusammen Spaß zu haben. Die Menschlichkeit ist dabei unser Grundsatz miteinander“, so Kerstin Macke, die als neue Jugendleiterin die JRK-Gruppe in Bad Gandersheim mit Michaela Melzer anleiten wird. „Wir geben dem Nachwuchs einen Einblick in die Arbeit einer der größten internationalen Hilfsorganisationen der Welt“, verrät Melzer. Torsten Meyer, der den DRK-Ortsverein Bad Gandersheim leitet und zudem selbst unter anderem Erste Hilfe Ausbilder ist, freut sich ganz besonders über den Neustart des Jugendrotkreuzes in seiner Heimatstadt. „Im JRK engagieren sich rund 140.000 junge Mitglieder deutschlandweit für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung. Als Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung vertritt das JRK humanitäre Werte wie Toleranz, Offenheit und Verständnis. Daher ist es mir eine besondere Freude, dass wir nun auch wieder eine JRK-Gruppe in Bad Gandersheim haben“, so Meyer.

Über die Jugendleiterinnen: Kerstin Macke ist 36 Jahre jung und Mama von zwei, bald drei Kindern und arbeitet als Pflegedienstleiterin. Michaela Melzer ist Mutter von zwei Kindern (sieben und fünf Jahre).

Bei Fragen zu der neuen JRK-Gruppe in Bad Gandersheim können die neuen Jugendgruppenleiterinnen des JRK in Bad Gandersheim gern von interessierten Kids, Eltern und Großeltern kontaktiert werden: Kerstin Macke, Tel. 0174-407 1985 (WhatsApp möglich), Mail: macke.k@gmx.de bzw. Michaela Melzer, Tel. 0151-67756491 (WhatsApp möglich), Mail: melzer3ela@gmail.com.




« Zurück zur Übersicht
Kontakt E-Mail 0551 38312-0 Facebook

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen