Logo

Teamsitzung der Schulbegleitungen: Schulbegleitkräfte des DRK unterstützen Kinder im Schulalltag

Familienunterstützender Dienst des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim e.V.

Alle Schulbegleitkräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus dem Raum Göttingen und Bovenden sowie aus Hann. Münden und Umgebung kamen in den letzten Wochen zu Teamsitzungen zusammen. Neben organisatorischen Belangen wurde das Fortbildungsprogramm für das laufende Schuljahr miteinander besprochen. Durch vielfältiges Wissen können sich die Schulbegleitkräfte auf die Herausforderungen in den Schulen und somit auf jedes Kind mit seinen individuellen Voraussetzungen optimal einstellen und jedes einzelne Kind bestens im Schulalltag begleiten. „Die Teamsitzungen dienen aber auch dazu, den Themen, die den Schulbegleitkräften am Herzen liegen, zu besprechen“, so Janina Koebel, sozialpädagogische Mitarbeiterin beim Familienunterstützenden Dienst des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim e.V. Schulbegleitkräfte kommen zur Unterstützung von Schulkindern zum Einsatz. Die Hauptaufgabe von Schulbegleitkräften ist die Begleitung eines Kindes in der Schule.

Bei Informationen zum Thema Schulbegleitung steht Ihnen der Familienunterstützende Dienst (FUD) des DRK-Kreisverbandes Göttingen-Northeim e.V. zur Verfügung unter:

Telefon: 05541 – 9096010 oder E-Mail: fud@drk-goe-nom.de.




« Zurück zur Übersicht
Kontakt E-Mail 0551 38312-0 Facebook

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen