Logo

Kindertagesstätte Hedemünden

Leiterin: Ina Kirchner

Pfarrgarten 7
34346 Hann. Münden

Tel.: 05545-91069
Fax: 05545/950181
kita.hedemuenden@drk-goe-nom.de

Öffnungszeiten: 

  • Kita:
    07.00/07.30 bis 14.00/16.00 Uhr
  • Krippe: 
    07.00/ 07.30 bis 16.00 Uhr
  • 15 Krippenplätze
  • 34 Kindergartenplätze
  • Bis zu 4 Integrationsplätze
  • täglich warmes Mittagessen 
  • Snackpause am Nachmittag

Wir über uns

Die integrative DRK Kita Hedemünden ist eine frühkindliche Bildungseinrichtung für bis zu 53 Kindern im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt. Sie bietet den Kindern und ihren Familien Bildung und Begleitung in den unterschiedlichsten Entwicklungsbereichen des einzelnen Kindes, sowie Beratung bei den facettenreichen Bedarfen oder bei Erziehungsfragen der Eltern.

Aus diesem Grund sehen wir unsere Kindertagesstätte, als einen Ort, um die kindliche Entwicklung und das fortwährende Lernen zu fördern …

- ein Ort, an dem Kinder mit allen Sinnen erfassen und begreifen können
- ein Ort, an dem Kinder erschließen und erkunden können
- ein Ort, an dem Kinder mit ihren Forscherdrang und ihre Phantasie füllen
  dürfen
- ein Ort, an dem Kinder Gelegenheit haben ganzheitlichen Erfahrungen
  machen zu dürfen 
- ein Ort, an dem sie eine sichere Basis bekommen und sich frei entfalten
  können

Dabei verstehen wir uns als … 

- Vertraute, die ganz besonders emotionale Zuwendungen geben.
- Pflegende, die sich um das allgemeine Wohlbefinden des Kindes kümmern.
- Beobachtende die die Bedürfnisse des Kindes wahrnehmen, zulassen und
  verstehen.
- Vermittelnde, die in Konfliktsituationen und bei Problemen helfen, wenn
   Kinder überfordert sind.
- Unterstützende die das Kind in die Gruppe integriert.
- Spielpartner, die aktiv werden, wenn das Kind es fordert.
- Motivierende, die das Kind durch Impulse fördert.
- Schützende, die bei Gefahren bei Reizüberflutung oder bei Überforderungen
   eingreifen.
- Dokumentierende, die die Entwicklung des Kindes schriftlich darlegen.
- Helfende, die unterstützend ihr Kind ermutigt selbst in Aktion zu treten,
  gemäß dem Satz:“ Hilf mir, es selbst zu tun!“

Konzept/Besonderheiten

Die Arbeit der Integrativen DRK Kita Hedemünden hat 3 pädagogische Schwerpunkte in ihrer Arbeit 

  1. Integration/ Inklusion
  2. Sprache
  3. Partizipation

Dabei steht unsere Arbeit ganz im Zeichen der Menschlichkeit  und somit allen Kindern offen - ohne Unterschied:

  • Wir achten Kinder als eigenständige Persönlichkeiten
  • Wir respektieren ihre Menschenwürde
  • Wir stellen das friedliche Zusammenleben in den Mittelpunkt unseres Handelns
  • Wir wissen: Kinder wollen von Natur aus wachsen, sich entwickeln, lernen. Deshalb geben wir Ihnen Anregung und Unterstützung.

Weitere Informationen

Zudem ist die Einrichtung Sprach-Kita nach Bundesprogramm, was bedeutet, dass die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, die inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien besondere Schwerpunkte in unserer Arbeit sind. Um die Bildung und Teilhabe am Leben in der Kita jedem Kind mit Handicap zu ermöglichen, können wir Betreuung in einer integrativen Gruppe anbieten. Neben der Selbstbestimmung jeden Kindes hat seine Meinung und Mitwirkung in unserem pädagogischen Handeln einen hohen Stellenwert in unserer Einrichtung.

Kontakt E-Mail 0551 38312-50 Facebook

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen