header-kita-wiershausen.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätten
  3. Unsere Kitas
  4. Kita Wiershausen

Kita Wiershausen

Ansprechpartner

Frau Steffi Linke

Tel: 05541 2407 o. 9544906
Fax: 05541 9544905
E-Mail schreiben

Auf dem Kniepe 1
34346 Hann. Münden

Wir über uns

Betreuungsangebot:
25 Kindergartenplätze (1 altersgemischte Gruppe von 2-6 Jahren) 

Betreuung heißt für uns, den Kindern einen verlässlichen Rahmen anzubieten. In diesem entwickeln sich vertrauensvolle Beziehungen. Erst auf dieser Basis kann Erziehung und Bildung gelingen. 

In diesem geschützten Raum können sich unsere Kinder entfalten, in dem ihre elementaren Bedürfnisse nach Nahrung, Bewegung und Ruhe, nach Geborgenheit und Freiheit, nach Zuwendung und Wertschätzung befriedigt und ihre Unversehrtheit und ihr Aufwachsen garantiert werden. 

Betreuung durch die Einrichtungen des Elementarbereiches soll zugleich Eltern oder andere Betreuer für die Zeit, die Kinder in der Einrichtung verbringen, entlasten und ihnen ermöglichen, Familie und Beruf zu vereinbaren.

  • Unsere Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Mo-Fr:
    Halbtags:           07:30-12:00 Uhr
    Dreivierteltags: 07:30-14:00 Uhr
    Ganztags:          07:30-15:00 Uhr

  • Aktuelles aus unserer Kita

    Aktuelles

    14.07.2022

    Ob für Groß und Klein - Sonnenschutz ist wichtig

    DRK-Kita in Kreiensen ist offiziell ein zertifizierter Sonnnschutzkindergarten Weiterlesen

    05.07.2022

    Darth Vader & Co zu Gast beim DRK

    DRK-Kita Fuldablick in Hann. Münden feiert zwanzigjähriges Jubiläum Weiterlesen

    22.06.2022

    Sponsorenlauf in der Kita Hedemünden

    Witzenhäuser Kirschenkönigin Stina I. gratuliert den Kindern und Kolleg*innen der DRK-Kita… Weiterlesen

    14.04.2022

    Osterpfad und Osteraktionen in Uslar in der Zusammenarbeit mit der Kita Volpriehausen

    Das Motto ist klar: Ab nach draußen mit der Familie, den Frühling genießen und die vorösterliche…

    Weiterlesen

    11.04.2022

    Weiterqualifizierung für die Sprach-Kitas

      Weiterlesen

    10.03.2022

    Neue Spielzeug-Autos für DRK-Kita Uslar

    Spende in Höhe von 1.327 Euro Weiterlesen

    24.02.2022

    EAM-Stiftung zeichnet 23 Preisträger aus

    DRK-Kindertagesstätte in Scheden erhält 4.000 Euro für innovative Gestaltung des Außengeländes Weiterlesen

    22.12.2021

    Gemeinsames Weihnachtsbaumschmücken in der Kita Volpriehausen

    Kinder des DRK-Kindergartens Volpriehausen haben gemeinsam mit dem Ortsrat ihres Dorfes und der…

    Weiterlesen

    13.12.2021

    DRK-Kindertagesstätten Volpriehausen und Uslar

    Wechsel an der Kuratoriumsspitze nach zehn Jahren Weiterlesen

    08.11.2021

    Abschied nach 31 Jahren: Ehemalige Leitung und Horterzieherin geht in den Ruhestand

    Doris Engelbrecht kann auf 31 Jahre Berufstätigkeit beim DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim e.V. –…

    Weiterlesen

Konzept / Besonderheiten

Wir verstehen Bildung als einen Prozess, der die ganze Persönlichkeit des Kindes umfasst. Kinder sind aktive Lerner und Entdecker, sie bringen Neugier und Lust am Lernen mit auf die Welt. Bildung heißt für uns nicht zu belehren. Die Kinder sollen selbst erfahren, verstehen, Freude am Lernen entwickeln. 

Kinder, die intensiv, mit Genuss und aus eigener Motivation lernen dürfen, lernen gleichzeitig das Lernen. Dies gelingt besser, wenn interessierte Erwachsene Kinder in ihrer Neugierde unterstützen und ihnen eine anregende Umgebung bieten.

Deshalb liegt unser Schwerpunkt neben Partizipation (Selbstbeteiligung) auf "tiergestützter Pädagogik". Hund Jule kommt einmal in der Woche zu Besuch und wirbelt den Kita-Alltag "tierisch" auf. Neben Jule gibt es auch noch unser Aquarium, wir besuchen die Tiere in der Umgebung und habe Kurzzeitbesucher (Schnecken, Käfer, Raupen, etc.). Seit September 2021 unterstützen 5 Kaninchen unser Team "tierisch". Durch die Versorgung der Tiere, lernen Kinder sich in andere Lebewesen hinein zu versetzen, sich zurück zu nehmen, zur Ruhe zu finden und Verantwortung zu übernehmen. Die Kinder werden dadurch selbstbewusster und ausgeglichener.

Weitere Informationen

In unserer  Portfolioarbeit (Entwicklungsdokumentation) zeigen wir den Kindern, wie wichtig und individuell sie sind. Hier werden die Entwicklung und die Erlebnisse innerhalb der Kindergartenjahre dokumentiert. 

"Wir möchten unsere Kinder dabei unterstützen, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Hierzu nehmen wir sie als Individuum ernst, motivieren sie, Aufgaben allein zu bewältigen, nehmen uns für das einzelne Kind Zeit und geben den Kindern die Möglichkeit, eigene Ideen in den Alltag einfließen zu lassen.

Wir vertrauen auf die Potenziale der Kinder. Jedes Kind trägt seine eigenen, individuellen Lernwege in sich. Wir sind nur Begleiter.